Unsere ev.-luth. Stiftung Saaletal besteht nun bereits seit Mai 2002. Das ist ein Segen für unseren Gemeindeverband Saaletal. Von der Gründung bis heute konnte ein Stiftungsvermögen in Höhe von rund 390.000,- Euro angesammelt werden.

Hierfür noch einmal allen Zustiftern, Spendern von Sachpreisen, aktiven Helfern und Mitarbeitern bei zahlreichen Events wie Handballturnieren, Fußballturnier, Musikveranstaltungen, Konzerte etc. ganz herzlichen Dank auch im Namen der Kuratoriumsmitglieder. Unsere zurzeit jährlichen Zinserträge in Höhe von rund 13.000,- Euro werden für viele wichtige Dinge in unserem Gemeindeverband bereitgestellt:

So haben wir im Jahr 2009 rund 1.630,- Euro in die Jugendarbeit und einige Jugendprojekte investiert.

Damit auch weiterhin unsere Gottesdienste durch Kirchenmusik gestaltet werden können, haben wir etwa 4.300,- Euro an Personal­- und Sachkosten für unsere Chöre (St. Vitus Chor, Posaunenchor und St. Margarethen Chor) bereitgestellt.

Weitere 1.000,- Euro wurden für die Seniorenbetreuung ausgegeben.

Ca. 4.500,- Euro wurden in die Rücklagen eingestellt zur Mitfinanzierung der Diakonenstelle im Verband, (Diakonin A. Gärtner) für die wir ab dem Jahr 2011 unseren Teilbeitrag leisten müssen.

Den Rest des Ertrages haben wir als Inflationsausgleich wieder dem Stiftungskapital zugeführt. Dieses garantiert uns keine Verringerung des Stiftungskapitals durch die jährliche Inflationsrate.

 

Bis zum 30.06.2011 läuft noch die Aktion 3:1.
Für jede eingeworbenen 3,- Euro bekommen wir 1,- Euro von der Landeskirche dazu. Aus diesem Grund haben die Mitglieder des Kuratoriums beschlossen einen Stiftungskalender für das Jahr 2011 herauszugeben. Weiterhin werden wir am 09.10.2010 ein "Entenrennen" auf der Saale ver­anstalten. Zu dieser Veranstaltung mit Geselligkeit und Spaß möchte ich Sie heute bereits einladen. Details dazu werden wir noch bekannt geben.

Außerdem bitte ich Sie, wenn Sie in unsere Zukunft und somit in unsere Stiftung investieren (zustiften) möchten, tun sie es jetzt, damit wir in den Genuss einer entsprechenden Bonuszahlung der Landeskirche kommen. Jede Erhöhung des Stiftungskapitals sichert den Bürgerinnen und Bürgern unseres Gemeindeverbandes eine bessere Zukunft.

Herzlichen Dank!

Monatsspruch Dezember 2018

Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
(Matthäus 2,10 )
© 2008 Kirche im Saaletal | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de