Aktuelle Regelungen für den ev.-luth. Gemeindeverband Saaletal
 
Der ev.-luth. Gemeindeverband Saaletal beteiligt sich, um der Fürsorge füreinander willen, selbstverständlich an der notwendig gewordenen Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Zugleich aber wollen wir kirchliches und spirituelles Leben weiter ermöglichen und für Sie und euch da sein. Deshalb wurden folgende Regelungen verabredet. (AKTUALISIERTE FASSUNG vom 14.10.2020)
 
 
Gottesdienste und Andachten
Die Gottesdienste im Gemeindeverband finden unter Achtung der Hygiene- und Abstandsregeln statt. Das ist aus räumlichen Gründen nicht in allen Kirchen und Kapellen möglich. Den jeweils aktuellen Gottesdienstplan mit allen weiteren Informationen finden Sie in der aktuellen Brücke-Ausgabe und auf dieser Homepage.
 
Für die Gottesdienste gelten die folgenden - zwischen Landeskirche und dem Land Niedersachsen vereinbarten - Hygieneregeln:
  • Abstandswahrung möglichst 2, mindestens 1,5 Meter.
  • Mund-Nasenmasken sind beim Betreten und Verlassen der Kirche zu tragen, während des Gottesdienstes können sie abgesetzt werden.
  • Auf Gemeindegesang muss leider verzichtet werden, aber die Orgel wird begleiten. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.
  • Für Gottesdienste in Hemmendorf und Lauenstein melden Sie sich bitte zu den Bürozeiten vorher an.
  • In allen anderen Gemeinden ist eine Vor- und Platzanmeldung möglich, aber nicht verpflichtend. Wenden Sie sich gern an die Pfarrbüros in den Orten.
 
Es wird Menschen geben, die trotz der Öffnung der Kirchen nicht kommen können oder wollen. Für sie setzen wir das Angebot der „3-Minuten-Kirche“ - ein kurzer Impuls, der jeweils mittwochs und sonntags hier auf unserer Homepage und unserem Instagram-Account (gv_saaletal) veröffentlicht wird – fort.
Die „3-Minuten-Kirche“ hängt auch in den Schaukästen aus. Außerdem liegt sie, wo vorhanden, auch in den Plexiglas-Behältern aus, in denen die Brücke steckt. Sie können Sie dort für sich selbst oder jemand anders mitnehmen.
Darüber hinaus bieten wir einen Vorschlag für die Liturgie einer Andacht zuhause hier auf der Homepage an (als pdf zum Download).
 
 
Gruppen, Kreise und Veranstaltungen 
Viele Gruppen, Kreise und andere Veranstaltungen finden derzeit nicht statt. Externe Gruppen können, wo auch vorher üblich und vom Kirchenvorstand beschlossen, die Gemeindehäuser nach Rücksprache mit den zuständigen Pfarrämtern und nach Unterzeichnung und eigenverantwortlicher Gewährleistung des örtlichen Hygienekonzeptes nutzen.
 
 
Gemeindebüro 
Die Gemeindebüros sind zu den gewohnten Zeiten geöffnet, doch ist der Besuch nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Zudem ist eine Alltagsmaske zu tragen.
 
 
Beerdigungen
Trauerfeiern zu Bestattungen finden entsprechend den jeweils aktuellen Corona-Auflagen in den Friedhofskapellen und auf den Friedhöfen statt.
 
 
Trauungen und Taufen 
Für Taufen und Trauungen gelten die gleichen Regelungen wie für Gottesdienste im Allgemeinen. Taufen sollen nicht in einem normalen Gemeindegottesdienst stattfinden. Stattdessen bieten wir Gottesdienste an, an denen nur die engsten Angehörigen unter den geltenden Hygienebedingungen teilnehmen sollen. Mit Anfragen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Pfarrbüro.
 
 ____________________________________________________________________
 

Radtour Eindrücke

Davids Leben per Rad erkunden - das können unsere Konfis noch bis zum Ende der Herbstferien.
Infos rund um die Radtour gibt es HIER.
Ein paar Bilder derer, die unsere Radtour schon erlebt haben, zeigen, wieviel Spaß dieses Projekt macht!
 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

Radtour für Kinder - erste Rückmeldungen
 
Seit Beginn der Ferien lädt der ev.-luth. Gemeindeverband Saaletal zu einer Radtour ein. Kinder zwischen 8 und 12 Jahre sind aufgefordert, die 10 Stationen der Tour gemeinsam mit ihrer Familie abzufahren, die Geschichte von David kennenzulernen und am Ende ein Rätsel zu lösen.
Einige Kinder haben diese Radtour mit ihren Familien schon erlebt.
 
Hier sind einige Rückmeldungen und Eindrücke:
 
 
 
 
"Es war toll!!"
 
 
 

"Wir sind kaputt aber glücklich."
 
 


 
"Haben sie schonmal über einen zweiten Teil nachgedacht? Wir wären sofort dabei."
 
 
 
 
"Es hat ganz viel Spaß gemacht. Vielen lieben Dank für die Vorbereitung!!!"
 
 
 
 
"Ich habe das Rätsel gelöst es hat mir sehr viel Spaß gemacht."
 
 
 
 
Die Radtour kann jede Familie auf eigene Faust erleben.
Mehr Infos und der Hinweis zur ersten Station finden sich HIER.
 
Viel Spaß!
 
____________________________________________________________________
KINDER-SOMMER-TAGE im ev.-luth. Gemeindeverband Saaletal
 
 
Dieses Jahr ist alles anders – auch der Sommer. Damit trotzdem keine Langeweile aufkommt, hat der Jugendmitarbeitendenkreis (JUMAK) im Gemeindeverband Saaletal gemeinsam mit Diakonin Andrea Gärtner einige Aktionen für Kinder vorbereitet!
 
Drei verschiedene Vorhaben werden angeboten. An den Bastel-Sommertagen kann aus einer Vielzahl kreativer Ideen ausgewählt werden. Bei den Rätsel-Sommertagen ist Köpfchen gefragt. Und die Geschichten-Sommertage drehen sich ganz um Jakob: einen Zwillingsbruder, Kämpfer, Träumer und Betrüger.
 
Jeder Tag wird drei Mal veranstaltet, so dass insgesamt 24 Plätze an Kinder zwischen 8 und 12 Jahre zu vergeben sind. Jedes Kind darf zu jedem der Sommer-Tage einmal kommen (insgesamt also zu drei verschiedenen Angeboten).
Alle Sommer-Tage sind ein Angebot des GV Saaletal und für die Kinder kostenfrei. Wie überall, gelten auch hier die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. DAs Programm sowie die Räume sind den Gegebenheiten angepasst. 
 
Die Kinder müssen bei Diakonin Andrea Gärtner angemeldet werden.
Der Anmeldestart ist am 20. Juli um 10 Uhr.
 
Nähere Infos zum Anmeldeverfahren, sowie die genauen Termine gibt HIER.
 
__________________________________________________________
 

_______________________________________________________________________________________

Monatsspruch Oktober 2020

Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN; denn wenn's ihr wohlgeht, so geht's euch auch wohl.
(Jer 29,7 )
© 2008 Kirche im Saaletal | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de