offene Kirche wird fortgesetzt
 
Nicht wenige Menschen haben über Ostern in der Salzhemmendorfer St.-Margarethen-Kirche die Möglichkeit zu einem persönlichen Gebet, zum Entzünden einer Gebetskerze, zu einer Zeit der persönlichen Andacht und Stille wahrgenommen. Dabei gab es keinerlei Probleme bei der Einhaltung der gebotenen Abstände, weder in der Kirche selbst, noch bei den sich manchmal anschließenden kurzen Begegnungen und Gesprächen draußen vor der Kirchentür.
Die Kirchengemeinde dankt allen Besuchern und Besucherinnen für den fürsorglichen Umgang miteinander.
 
Aufgrund der guten Erfahrungen und der zahlreichen positiven Rückmeldungen haben Pfarramt und Kirchenvorstand der Salzhemmendorfer Kirchengemeinde sich entschlossen, das Angebot der offenen Kirche fortzuführen.
 
Daher wird die St.-Margarethen-Kirche auch weiterhin sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr für die persönliche Andacht und das Gebet offen stehen. Dabei wird stets ein Mitglied des Kirchenvorstandes als Ansprechpartner und Ordnungsdienst vor bzw. in der Kirche zu finden sein.
Der Kirchenvorstand bittet alle, weiterhin so achtsam miteinander umzugehen.
 
_______________________________________________________________

Monatsspruch Mai 2020

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!
(1. Petr 4, 10)
© 2008 Kirche im Saaletal | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de